Freitag, 24. September 2010

IPv6 wirklich deaktivieren bei Server 2008 und 2008R2

Wenn du IPv6 wirklich deaktiviert haben möchtest, dann schrieb dir ein Reg File mit folgendem Inhalt und führ es auf dem Server aus.

REGEDIT4
[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\Tcpip6\Parameters]
"DisabledComponents"=dword:ffffffff

Nach dem nächsten Boot ist IPv6 deaktiviert. Nur der Hacken in den Einstellungen hilft nicht bei Server 2008 und aufwärts.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

WSUS unter Windows Server 2012 und 2016 funktioniert nicht (Error 503, 0x80040154, 0x80245002)

Problem Ein frischer Windows Server 2016 (oder 2012/2012R2) WSUS-Server funktioniert nicht. Clients werden in der WSUS-Console zwar aufge...