ROK Windows auf VMware ESXi installieren



Schon mal versucht einen HP ROK Windows 2008 Server auf VMware ESXi zu installieren? Wenn ja, dann hast du sicher auch erstmal dumm aus der Wäsche gekuckt weil der Installer den HP-Server nicht als solchen erkannt hat – oder?

Der Installer versucht über das Bios herauszufinden ob es sich um einen HP Server handelt. Beim Zugriff auf das VMware Bios findet er aber die notwendigen Informationen nicht und bricht die Installation ab.

Abhilfe schafft ein Parametereintrag in der Konfiguration der virtuellen Maschine:SMBIOS.reflectHost=TRUE


Unter dem Esxi 5.x ist es ein bisschen anders:

Unter Vsphere Rechtsklick auf die virtuelle Maschine

- Einstellungen bearbeiten
- Reiter Optionen
- Menü Allgemein auswählen
- Rechts “Konfigurationsparameter” auswählen
- Neuen Eintrag anklicken
- Links im Feld “SMBIOS.reflectHost” eingeben
- Rechts im Feld den Wert “True” eingeben

Speichern und Maschine neu starten.

Kommentare

Beliebte Posts