Donnerstag, 30. Mai 2013

Schwerwiegender Fehler bei der Systemvorbereitung des Computers - Sysprep


Ich wollte mir eben einen Referenzcomputer erstellen und habe als Administrator die Eingabeaufforderung geöffnet. Dann habe ich den Befehl
sysprep.exe /oobe /generalize /shutdown
eingegeben. Zuerst schien die Sache auch zu laufen, doch plötzlich bekam ich die Fehlermeldung
Schwerwiegender Fehler bei der Systemvorbereitung des Computers.
Seither geht bezüglich sysprep gar nichts mehr. Ich habe dann den Rechner neu gestartet und musste erstmal warten, weil scheinbar die ganzen Treiber schon rausgeworfen worden sind. Windows 7 hat sich dann die Treiber selbst wieder installiert, Neustart alles soweit wieder gut. Habe es dann erneut probiert, aber jetzt bekomme ich direkt nach dem Bestätigen des Befehls die Fehlermeldung.
Lösung:
MS hat eine KB dazu veröffentlicht: http://support.microsoft.com/kb/929828 MS bietet auch eine Anleitung als Lösung an

sysprep.exe /audit /generalize /shutdown /quiet /unattend:C:\unattend.xml

Unattend.xml:
 
<settings pass="generalize">
        <component name="Microsoft-Windows-Security-SPP" processorArchitecture="amd64" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language="neutral" versionScope="nonSxS" xmlns:wcm="http://schemas.microsoft.com/WMIConfig/2002/State" xmlns:xsi="http://www.w3.org/2001/XMLSchema-instance">
            <SkipRearm>1</SkipRearm>
        </component>    
</settings>

1 Kommentar:

Windows 10 Update Fehler 0x80d02002, 0x80244019 und 0xc1800118

Wir haben in den letzten Tagen bereits mehrfach über die Verteilung des  Windows 10 Anniversary Update über den  WSUS  (Windows Server Upda...