Montag, 25. April 2011

SBS 2008/2011, Receive- + POP3-Connector und das Problem mit der Nachrichtengröße

Bei einem SBS sind folgende Empfangsconnectoren mit zugehörigem Empfangslimit vorinstalliert:

Name: Default
Empfangslimit: 10240 KB
Zweck: LAN-weiter Empfangsconnector für internen, gesicherten und authentifizierten SMTP-Empfang auf TCP-Port 25

Name: Windows SBS Fax Sharepoint Receive
Empfangslimit: 10240 KB
Zweck: Lokaler Empfangsconnector für E-Mails aus der Faxconsole, dem lokalen POP3-Connector und weiteren, lokalen Anwendungen via authentifizierten SMTP-Empfang auf TCP-Port 25

Name: Windows SBS Internet Receive
Empfangslimit: 10240 KB
Zweck: Internet-weiter Empfangsconnector für direkten, anonymen SMTP-Empfang aus dem Internet auf TCP-Port 25

Hintergründe hierzu erfährt man hier:

Exchange 2007 - Receive Connectors
http://technet.microsoft.com/en-us/library/aa996395(EXCHG.80).aspx

Desweitern existieren folgende, weitere Einschränkungen seitens der Nachrichtengröße:

-> Exchange-Verwaltungskonsole
-> Organisationskonfiguration
-> Hub-Transport
-> Globale Einstellungen
-> Transporteinstellungen
-> Eigenschaften
-> Allgemein

- sowie -

-> Exchange-Verwaltungskonsole
-> Empfängerkonfiguration
-> Postfach
->
-> Eigenschaften
-> Nachrichtenübermittlungseinstellungen
-> Einschränkungen für die Nachrichtengröße

Deswegen kommt es immer wieder zu Fehlkonfigurationen und Fragen hinsichtlich der Nachrichtengröße und einem POP3-Connector

Besser: Umstellung auf direkten SMTP-Empfang und den entsprechenden Empfangsconnector, globale Transporteinstellungen sowie die jeweiligen max. Postfachnachrichtengröße nur in engen Grenzen und bei wirklich notwendigen, unternehmenswichtigen Voraussetzungen erhöhen, da:

E-Mail KEIN Datencontainer darstellt!

Dafür gibt es FTP, HTTP-GET usw. -> Daten (gesichert durch Authentifizierung) zentral zur Verfügung stellen und lediglich E-Mails mit zugehöriger URL auf die jeweilige Datei verschicken. Zugriff verläuft dann lediglich on-Demand und dafür protokolliert.

Vorteil: Die beteiligten E-Mail Systeme bleiben weiterhin schlank und leicht händelbar.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Windows 10 Update Fehler 0x80d02002, 0x80244019 und 0xc1800118

Wir haben in den letzten Tagen bereits mehrfach über die Verteilung des  Windows 10 Anniversary Update über den  WSUS  (Windows Server Upda...