Freitag, 27. Mai 2011

IMAP Ordner werdem im Outlook nicht angezeigt

Sie haben in Ihrem Webmail eine schöne Ordnerstruktur angelegt, beim Abfragen mit Outlook und Verwendung des IMAP-Protokolls wird Ihnen aber nur der Posteingangsordner angezeigt. Dies liegt daran, dass Sie Outlook manuell mitteilen müssen, welche Ordner abgefragt werden sollen. Es macht ja z.B. nicht immer Sinn den Spamordner mit abzufragen.

Wählen Sie dazu im Ordnerbaum von Outlook den obersten Punkt des entsprechenden Knotens an und klicken Sie mit der rechten Maustaste. Im Kontextmenü wählen Sie den Menüpunkt IMAP-Ordner. Im sich nun öffnenden Dialog können Sie sich mit Abfrage die komplette Ordnerstruktur anzeigen lassen und manuell auswählen welche Ordner Sie noch zusätzlich abonnieren wollen. Nach einem Klick auf OK sollten alle gewählten Ordner in Ihrer Baumstruktur auftauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Workaround für Fehler 0x8007003B beim Anlegen eines Ordners auf einem Netzlaufwerk - Windows 10

CMD ausführen als Administrator sc.exe config lanmanworkstation depend= bowser/mrxsmb10/nsi sc.exe config mrxsmb20 start= disabled PC ne...